Bodenbeläge – Die besondere Note für Ihren Wohnraum

Perfektes Ambiente durch eigehende Planung

Die große Auswahl an Bodenbelags-Arten wie Teppich, Laminat, Parkett oder Vinyl machen die Entscheidungen oftmals nicht einfach. Denn Bodenbeläge geben jedem Raum eine besondere Note und prägen diesen maßgeblich durch seine Farben, Musterungen und Holzarten. Wir stimmen die Bodenbeläge mit Ihrem Interieur ab, zeigen Ihnen Muster und machen Ihnen Vorschläge, um Ihren Wohnraum zum Wohntraum werden zu lassen.

Wählen Sie zwischen einer Vielfalt von

  • Vinylbodenbelägen
  • Laminaten
  • Parketten
  • Teppichen

Wir beraten Sie gerne.

Bodenbeläge für Werbeagentur- funktional und belastbar

Vinylböden, Laminat oder Parkett?

Vinylböden sind die wesentliche Weiterentwicklung der PVC-Böden. Sie sind pflegeleicht und bilden natürliche Werkstoffe wie beispielsweise Holz naturgetreu nach. Vinylböden liegen im absoluten Trend und haben gegenüber Laminat einige Vorteile, denn durch die dickere Nutzschicht lassen sich authentische Holz-Optiken selbst vom Kenner kaum von Laminat unterscheiden. Gleichzeitig sind Vinylböden wärmer und weicher, sodass sie den Schall besser kompensieren können. Weiterhin sind bei starker Belastbarkeit Vinylböden weniger anfällig als ein Laminatboden oder Parkettboden. Welcher Boden aber letztendlich zum Einsatz kommt, hängt einzig und alleine von Ihren Ansprüchen und Wünschen sowie dem Preis für Kunststoff oder Naturholz ab.

Auf was Sie achten sollten:

Egal ob Sie sich Vinlyböden, Laminat oder Parkett entscheiden, folgende Fragen sollten Sie im Vorfeld klären:

  • Qualität der Produkte
  • Ihren Anspruch an die Schalldämmung
  • Belastbarkeit des Bodens
  • Verträglichkeit mit einer Fußbodenheizung
  • Lichtempfindlichkeit
  • Kleben oder Klicken der Panele
  • Harmonisches Zusammenspiel mit Ihrem Interieur
Parkettboden wird verlegt